Angeln am See

Der Angelteich (ca. 1,5 ha groß) liegt in absolut ruhiger Lage, umrandet von Bäumen. 1959, als der Tonabbau beendet wurde, sind dort Fische eingesetzt worden. Es befinden sich Hechte, Zander, Lachsforellen, Barsche, Aale, Karpfen, Schleie, Brassen und Rotfedern im Teich. Der größte Aal, der dort gefangen wurde, wog 5,32 kg und war 1,23 m lang. Die Karpfen sind nicht weit von bis zu 20 kg Gewicht entfernt. Große Zander, Hechte etc. sind natürlich auch vorhanden. Direkt am Wasser sind einige Stellen zum Angeln angelegt, damit man problemlos auswerfen kann und das Geschirr nicht im nächsten Baum hängen bleibt. In der Nebensaison bieten wir die Ferienwohnung incl. Angeln zu einem attraktiven Preis an, wobei einige Angler gern die Nacht am Teich verbringen.

Um den Anforderungen der begeisterten Angler auch weiterhin gerecht werden zu können, haben wir im Rahmen unseres Teichprogramms regelmäßige Termine, in denen zu dem bestehenden Bestand neue Fische zugesetzt werden. Petri heil!

Da wir kontinuierlich Besatzfische in den See setzen, haben wir eine Fischkasse, in die unsere Gäste pro Person und Angeltag 5 € einwerfen. Kinder bis 10 Jahre können dort umsonst mitfischen. Ihren Fang können Sie unendgeldlich verwerten.